Start

Verein

Obstannahme

Produkte

Verkauf

Aktuell

Links

Kontakt

Impressum

Aktuell



Hinweis:

An frostfreienTagen im Februar und März können notwendige Schnittmaßnahmen an Apfel- und Birnbäumen vorgenommen werden. Dabei sollte verstärkt auf die rechtzeitige Entfernung von Misteln geachtet werden. Die zunehmende Verbreitung der Mistel in Obstbäumen hat sich zu einer ernsten Gefahr für die Streuobstbestände entwickelt. Wenn die hochstämmigen Obstbäume durch die Mistel an Vitalität verlieren und vorzeitig absterben, schwindet nicht nur der Lebensraum Obstwiese, sondern auch die Sortenvielfalt.

Die Landesgruppe Hessen im Pomologenverein hat ein informatives und ausführliches Faltblatt zu dieser Problematik herausgebracht. Es beschreibt auch wie die Bekämpfung der Mistel durchgeführt werden sollte. Das Faltblatt kann als PDF-Datei heruntergeladen werden:

http://www.pomologen-verein.de




Termine 2019

12.04.2019

Obstwiesenkongress in Naumburg.

Einladung und Programm folgt später durch Naturschutzzentrum Wetzlar.

Bitte Termin vormerken!




27.04.2019

Pflanzenflohmarkt Hof Sasse, Lamerden 10-14 Uhr.




26. - 27.10.2019
Pomologentage in Naumburg

http://www.pomologen-verein.de




"Grimms Märchen Gold" - Neue Bio-Apfelchips aus der Heimat der Gebrüder Grimm

Fünf Projektpartner haben sich zusammengeschlossen, um so durch eine weitere Nutzungsmöglichkeit, den Erhalt der nordhessischen Streuobstwiesen zu sichern. Neben den beiden Streuobstinitiativen aus dem Werra-Meißner- Kreis und dem Landkreis Kassel (SILKA), gehören noch die GrimmHeimat Nordhessen, der BUND Werra-Meißner und Aufwind e.V. von gemeinnützigen Werkstätten Eschwege als Projektpartner dazu.

Die Bio-Äpfel werden auf biozertifizierten Streuobstwiesen sortenrein gepflückt, verpackt und nach Eschwege transportiert. Dort werden sie in einem Hordentrockner, bei der Initiative Aufwind, mit ihrer Schale getrocknet, verpackt und an Wiederverkäufer in den beiden Landkreisen verschickt. Das Etikett der 75 g Verpackungen wurde neu entworfen und stellt einen Bezug zu den Märchen der Brüder Grimm her, in denen der Apfel häufig eine wichtige Rolle spielt. Der Verkaufspreis liegt unter 3,00 ?, für das kommende Jahr werden noch Verkaufsstellen in den beiden Landkreisen und der Stadt Kassel gesucht.

Aufgrund der schlechten Ernte im Jahr 2017, konnten nur einige Hundert Beutel produziert werden, zukünftig soll die Produktion von September bis zum Jahresende erfolgen.




Dankeschön an den Landkreis Kassel, Pflanzung von 20 Obstbäumen bei Apfeltag in Wülmersen

 

>>Hier finden Sie den HNA-Artikel (PDF)




Vorstandswahlen 2018

Auf der zurückliegenden Jahreshauptversammlung am 20. März 2018 in Breuna - Niederlistingen, fanden Vorstandswahlen statt. Der gewählte Vorstand wurde in seinem Amt bestätigt und setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Stefan Schneider: 1. Vorsitzender
Heinrich Niggemeyer: 2. Vorsitzender
Steffi Weinert: Kassenwartin
Reinhard Gerhold: 1. Beisitzer
Jochen Himmelreich: 2. Beisitzer